KIRCHENREISE

Wanderausstellung: "Kunstnetz-Jesteburg geht auf Kirchenreise"

Einladung in die Kapelle des Ginsterhofs

Da die Kapelle im Ginsterhof räumlich begrenzt ist, beteiligen sich 6 Künstler des Kunstnetzes bei dieser zweiten Ausstellung mit 11 Werken. Die Auswahl der Werke erfolgte durch Pastorin Rieck.

CORNELIA CARSTENS -
GISELA THIELE - HEIDRUN QUITMANN -
MICHAEL EGGERS -STEFANIE BUSCH
SUSANNE VIERHELLER

 

Die Eröffnungsandacht am 9.7.2015

Andachtstext Frau Pastorin Anne Rieck zu dem Bild von Cornelia Carstens "Licht im Dunkeln"

Cornelia Carstens - Licht

Andachtstext Frau Pastorin Anne Rieck zu dem Bild von Stefanie Busch "Wo kann ich beten"

Stefanie Busch - Wo kann ich beten?

Andachtstext Frau Pastorin Anne Rieck zu dem Bild von Stefanie Busch: "Lebendiges Wasser"

Stefanie Busch - lebendiges Wasser

Andachtstext Frau Pastorin Anne Rieck zu dem Bild von Michael Eggers: Wegweiser

Michael Eggers Wegweiser

Andachtstext Frau Pastorin Anne Rieck zu dem Bild von Susanne Vierheller: Samenkorn

Susanne Vierheller - Samenkorn

Andachtstext Frau Pastorin Anne Rieck zu dem Bild von Heidrun Quitmann: 2. Mose 3, Vers 2

Heidrun Quitmann 2. Mose 3, Vers 2

Andachtstext Frau Pastorin Anne Rieck zu dem Bild von Heidrun Quitmann: "Komm? Heiliger Geist"

Heidrun Quitmann - Komm? Heiliger Geist

Unser zweiter Stopp auf der Kirchenreise führt uns in die Kapelle vom Ginsterhof.

9.7. - 20.8.2015

Hier finden Donnerstags um 19 Uhr Andachten für Patienten und Gäste statt. Im Anschluss an die Andachten gibt es die Möglichkeit, mit den Künstlern über die Bilder und oder die Entstehungsidee und Bedeutung zu sprechen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und weiterführende Anregungen. Pastorin Rieck konzentriert sich im Andachtstext auf jeweils ein Bild der Ausstellung.

 

Begrüssung

Künstlergespräch

Künstlergespräch

Das Licht im Dunkeln

Die Ausstellung1

Die Ausstellung2

 

Leider ist diese kurze und kleine Sommer-Reise-Etappe jetzt zuende. Wir Künstler vom Kunstnetz-Jesteburg bedanken uns sehr herzlich bei Pastorin Rieck für die Gastfreundschaft und die aufbauenden, ermutigenden und sehr interessanten Abendandachten.