KIRCHENREISE

Wanderausstellung: "Kunstnetz-Jesteburg geht auf Kirchenreise"

Gisela Thiele - dem Himmel ganz nah und Aufbruch zum Leben

 

Gisela Thiele - Das Licht

 

Gisela Thiele

 

dieses Bild ist verkauft.

 

 

 

Kontaktdaten dürfen wir auf dieser Seite nicht mehr veröffentlichen. Sie finden Sie im Branchenbuch.

GISELA THIELE

 

 

5. Etappe - Neugraben - Dem Himmel ganz nah

und 6. Etappe - Buchholz - Aufbruch zum Leben

Der Himmel freue sich, und die Erde sei fröhlich,
das Meer brause und alles was darinnen ist.
Psalm 96, Vers 11

 

 

 

 

 

 

4. Etappe Kirchenreise - Mein Licht und mein Heil

Licht
Matthäus Kap. 5, Vers 15.
Niemand aber zündet ein Licht an und bedeckt es mit einem Gefäß oder setzt es unter eine Bank; sondern er setzt es auf einen Leuchter, auf dass, wer hineingeht, das Licht sehe.

 

 

 

 

 

 

3. Etappe Kirchenreise - Holm-Seppensen

EIN FESTE BURG IST UNSER GOTT
Dieses Lied, welches bei den Protestanten eine große Symbolkraft hat, wurde von Martin Luther getextet und vermutlich in der Zeit zwischen 1521 und 1530 auch komponiert. Immer wieder wurde es in Zeiten großer äußerer Bedrängnis oder zum Bekenntnis des eigenen Glaubens gesungen.
Die Wartburg in Eisenach (gebaut 1067), deren Eingang auf dem Gemälde zu sehen ist, war vom 4. Mai 1521 bis zum 1. März 1522 das Versteck von Martin Luther. In dieser Zeit übersetzte er das Neue Testament aus dem Hebräischen ins Deutsche.

 

 

 

 

 

 

 

 

1. - 4. Etappe Kirchenreise - Bendestorf, Ginsterhof, Holm-Seppensen und Hittfeld

 

Tor
Matthäus Kap. 6, Vers 7
"Bittet, so wird euch aufgetan,
suchet, so werdet ihr finden,
und wer da anklopft, dem wird aufgetan."

 

 

 

 

 

 

 

 

Trauben
Matthäus Kap. 20, Vers 4
"Und er sprach zu ihnen,
gehet ihr auch zu dem Weinberg,
ich will euch geben was Recht ist."